Die Memoiren des Josh K. Phisher

Jetzt wieder mit Gratis-Kommentaren!

Deutschland im Viertelfinale

Posted by princo - 25.06.2006


Anscheinend läßt es sich gar nicht vermeiden, einen Beitrag über die aktuelle Fussßball-Weltmeisterschaft zu schreiben.

Daß die deutsche Mannschaft das Viertelfinale erreicht hat, und jetzt gegen Argentinien spielen darf, freut mich doch sehr.

In der Vorbereitung auf die WM hatte die junge deutsche Mannschaft einige sehr unglückliche Spiele abgeliefert, die mich durchaus daran zweifeln ließen, ob mit der Mannschaft im eigenen Land ein Blumentopf zu gewinnen ist.

Auch die größte deutsche Boulevard-Zeitung hatte keine Gelegenheit ausgelassen, die deutsche WM-Teilnahme schlechtzureden.

Ich bin positiv überrascht. Die WM macht richtig Spaß. In den Büros wird über die Spiele diskutiert, es werden Tips für die nächsten Ergebnisse abgegeben, die Leute sprechen mehr miteinander. Auf den Straßen fährt jedes zweite Auto schwarz-rot-gold-beflaggt. Von den Autokorsi nach den deutschen Spielen will ich gar nicht reden.

Was vielen gar nicht bewußt ist: die Schweiz hat einen ganz erheblichen Teil dazu beigetragen, daß die WM-Stimmung in Deutschland so dermaßen überborded, sie haben nämlich die Türkei aus der Qualifikation gekickt, was viele in Deutschland lebende Türken nun dazu bringt, auch den Erfolgen ihres Gastlandes(?) zu huldigen. Ist doch schön anzusehen, wie der Sport die Völker vereint.

Zurück zum Spiel. Der Bundestrainer hat eine junge, unverbrauchte Mannschaft zusammengestellt, deren Spieler noch den nötigen Biß und Spielfreude zeigen. Daß sie von den Fans so stark unterstützt werden, macht auch einen großen Anteil aus. Sicher hätte man sich beim Spiel gegen Schweden noch gerne ein drittes Tor gewünscht, aber dabei wäre die Gefahr, daß sich Spieler verletzen, oder sich gelbe Karten einfangen wesentlich höher gewesen. So gesehen, hat sich die dt. Mannschaft sehr klug verhalten. Ich bezweifle aber nicht, daß sie bei einem Anschlußtreffer der Schweden nochmal aufgedreht hätten.

Nach dem Spiel Mexiko – Argentinien halte ich sogar einen Sieg gegen die Argentinier für die deutsche Elf machbar. Ein spannendes Spiel wird es auf jeden Fall werden.

Ich drück‘ den Jungs die Daumen.

Verlieren dürfen sie nicht, denn dann droht Deutschland angeblich die große Depression.

Advertisements

4 Antworten to “Deutschland im Viertelfinale”

  1. abi said

    Naja, aber ich glaube ausserhalb von D-Land gibts wenige, die "euch" den "Sieg" auch wirklich gönnen mögen… Frag jetzt ja nicht, warum 😉

  2. princo said

    Es ist der deutschen Mannschaft egal, wer unter ihr die Vizeweltmeisterschaft erlangt 😉

  3. abi said

    LOL

    du glaubst doch nicht ernsthaft, diese halbstarken würden tatsächlich soweit kommen 😀

  4. princo said

    In Deutschland haben viele nicht damit gerechnet, daß diese Mannschaft überhaupt die Vorrunde übersteht.

    Und wenn man sieht, daß sich England heute zwei gelbe Karten völlig unnötig wg. Zeitspiel eingefangen hat, dann hat sich die dt. Mannschaft bis jetzt ziemlich klug verhalten.

    Ich traue denen noch einiges zu.

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
%d Bloggern gefällt das: