Die Memoiren des Josh K. Phisher

Jetzt wieder mit Gratis-Kommentaren!

Mauspad zu versteigern

Posted by princo - 28.08.2006


Das erste handsignierte Mauspad von Callboy Torsten persönlich,
Hier geht es direkt zur Auktion.

Die Geschichte dieses Mauspads findet sich hier, hier, hier und ganz allgemein hier oder hier und auch hier. Viel Spaß beim Bieten. Es ist zwar nicht meine Auktion, trotzdem würde ich mich freuen, wenn richtig hoch geboten wird.

Immerhin handelt es sich dabei um eine Erstausgabe. Es ist wirklich das Erste seiner Art, und das Hässlichste dazu.

(via Dobschat)

Update 29.08.06: Da eBay die Auktion aus ziemlich dusseligen Gründen gestoppt hat, wurde die Auktion neu und leicht verändert reingestellt. Ich habe den obigen Link angepasst.

Advertisements

16 Antworten to “Mauspad zu versteigern”

  1. Aaaaah, die Woche hat so gut begonnen – und jetzt habe ich Augenkrebs! 😉

  2. MaxR said

    Ich stelle mir nur vor, daß dieses Mauspad in Berliner Büros auf Schreibtischen liegt ….

  3. Thora said

    Hallo!
    Ich kenne auch diesen Spinner namens Thorsten und kann auch nur schlechtes berichten von ihm…. zum glück habe ich noch nichts gekauft. Habe ihm ja schon angedroht mal vor langer zeit ihn anzuzeigen weil er fotos und telefonnummern von frauen auf seiner seite veröffentlicht hat. Das war dann seine „rache“ weil die frauen sich net mit dieser bratze treffen wollten. Was man ja gut verstehen kann wenn man mal nen bild von ihm gesehen hat *kotz* Und zu diesem außerordentlichen Mauspad gibt es nur eines zu sagen, das ist genau so hässlich ung geschmacklos wie er.

  4. Thora – Du bist eher ne Spinnerin – Du kannst nur nette Kerle verarschen , verschickst Fotos die Dir nicht gehöhren und gibst Dich als die aus – daher kannst Du Dich nicht mal irgendwo sehen lassen

  5. princo said

    Da scheint ja jemand ziemlich angepisst zu sein…

  6. Nur ein Leser said

    Aber so richtig angepisst… Aber wenn Thora nur „nette Kerle verarschen“ kann – was hat sie dann mit Torsten zu schaffen? Will Torsten etwa behaupten er wäre ein netter Kerl?

  7. @ Leser – ich bin eigendlich in der Regel nett – bloß Verarschen und in den Dreck ziehen lassen wie viele Blogger muß mann sich nicht

  8. eBay mochte meine Mauspad-Auktion nicht

    eBay hatte was gegen meine Mauspad-Auktion, um genau zu sein ging es um die Artikelbeschreibung. Ich hatte in der Beschreibung darauf hingewiesen, dass man sich doch über den Hintergrund der Auktion bei Technorati oder Google informieren m&#24…

  9. Wilhelm said

    Schade, ich dachte, die Sache sei endlich abgehakt und würde nicht länger genährt werden.
    Statt dessen wird gegeben, was der andere will und mit dem man sich dann wieder das ins Haus holt, was man selbst eigentlich nicht möchte.
    Wie wär’s denn einfach mit der Durchschlagung dieses „iterativen gordischen Knotens“?
    Oder treibt er gar die Quote hoch und ist unterm Strich rentabel, dieser vorgebliche Ärger?

  10. @ Wilhelm – es gibt immer paar Ausnahmen die mich weiter in den Dreck ziehen – im Augenblick sind es 2 Blogger – aber es wird sich bald vieles ändern – dann wenn die große Löschaktion bei den Bloggern ist

  11. princo said

    @Wilhelm
    Ich kann Sie beruhigen. Ein Artikel über CT interressiert zwar immer noch viele Menschen, taugt aber nicht als „Streamnutte“.

    Gerade mal geschätzte 5% der heutigen Leser befassten sich mit dem Thema.

    Der Rest fand hier ein ganz anderes Thema richtig gut. Und es war nicht der böse Blog-Mob, sondern friedliche Fans von Tokio-Hotel, Daniel Küblböck, Sarah Connor, dazu noch Autoliebhaber und Hundefreunde aller Richtungen.

    Kleine Hilfe: https://princo.wordpress.com/2006/08/20/bianca-ryan-gewinnt-americas-got-talent-show/

  12. Nett *lol*

  13. princo said

    Noch ein kleiner Nachtrag:
    Was auch immer hier die Quote hochtreiben mag, ich habe nichts davon. Dieses Blog ist komplett werbefrei.

  14. Also, wenn ich das Gesülze des Herrn R. da oben so lese … wie war das noch mit den „Schlichtern“? Oder haben wir da alle etwas „mistverstanden“ und es war die ganze Zeit von „Schlichte´s“ die Rede? 😉

  15. Thora said

    Ob ich,wenn ich, von ihm das Lied was er mal gesungen hat (wo er ja net wirklich die töne getroffen hat und was er mir ja mal vor laaaaaaaaaaanger zeit zugesendet hat was er bestimmt schon bereut) auch bei ebay versteigern könnte?! *g* Ei kerle, dann werde ich ja reich *fg*

  16. Leser said

    Ein neuer Termin:
    http://www.fellowpassenger.de/archives/347

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: