Die Memoiren des Josh K. Phisher

Jetzt wieder mit Gratis-Kommentaren!

Callboy Jack, ein Reporter im Selbstversuch

Posted by princo - 26.09.2006


Was für Frauen sind das, die die Dienste eines Callboys in Anspruch nehmen? Ein Boulevard-Reporter wollte das herausfinden, und schaltete eine Anzeige:

„Gentleman, 30, groß, sportlich, gepflegt, mit Niveau, verwöhnt die anspruchsvolle Dame.“ (Handynummer)

Irgendwie ganz anders wie die Callboy-Werbung, die ich sonst so kennengelernt habe 🙂

Den Artikel dazu gibt es hier. Das Resüme lautet:

Eines scheint sicher: Die erfolgreiche Business-Lady, die nach einem harten Arbeitstag einen Mann kauft, der sie aus ihrem Jil-Sander-Kostüm befreit und ihr den Zapfenstreich im Fünf-Sterne-Zimmer versüßt, ist ein Mythos.

Nur um ganz sicher zu gehen, es ist von Callboy Jack die Rede, nicht von Andreas, Michael, Frank, Olli, Thomas, Carsten, Torsten, Georg, Leonid, Alexander, Markus, Steffen oder gar Marcel. Die haben damit nix zu tun. Verstanden?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: