Die Memoiren des Josh K. Phisher

Jetzt wieder mit Gratis-Kommentaren!

Rettete Killerspiel ein Menschenleben?

Posted by princo - 09.02.2007


Manchmal fällt etwas nur deswegen auf, weil es nicht da ist. So geschehen bei der Lektüre dieses Bild.de-Artikels:

Nur einen Menschen übersahen die Killer. Der Mann saß in einem Nebenzimmer und spielte Computer.
Weil er Kopfhörer aufhatte und die Killer vermutlich Schalldämpfer benutzten, hörte und sah er sie nicht.

Daß Schalldämpfer benutzt wurden, ist eine reine Vermutung der Bild. Was ist aber, wenn die Geräusche aus dem Nebenzimmer (wo sieben Menschen ermordet wurden) sich mit den Geräuschen des Spieles deckten?

Advertisements

Eine Antwort to “Rettete Killerspiel ein Menschenleben?”

  1. Carpet drawer said

    Nicht zu verachten ist auch die letzte Warnung des Triaden Chefs. Irgendwie erinnert mich das Handzeichen an etwas anderes.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: