Die Memoiren des Josh K. Phisher

Jetzt wieder mit Gratis-Kommentaren!

Wonach riechen Blogger?

Posted by princo - 11.03.2007


werbung.jpgNach einer Mischung aus Alkohol, Schweiß und Clerasil? Nicht wenn es nach dem Willen des bekannten Herstellers Calvin-Klein geht. Der bringt im April nämlich ein Parfüm namens „ck IN2U“ für die technosexuelle Generation heraus. Besonders Blogger stellen die angestrebte Zielgruppe dar. Das Konzept dürfte aufgehen, wer weiß schon, wie ein Blogger wirklich riecht? Auch die Form des Marketings dürfte damit klar sein. Das Produkt wird sich wohl von selbst bewerben.

Das waren noch Zeiten, als man solche Flüssigkeiten ungestraft als „Nuttendiesel“ bezeichnen konnte.

Advertisements

2 Antworten to “Wonach riechen Blogger?”

  1. Sven said

    Kann sich noch jemand an dieses billige Zeugs erinnern, worin Grufties sich damals getränkt haben? Wir haben immer Leichenwasser dazu gesagt!
    DAS war ein übles Zeug!

  2. Anastasia said

    ich denke ck will etwas ausprobieren. jeder redet von web2. also wäre es logisch mal ein produkt raus zu bringen für die blogger.
    denn die blogger bloggen ja ganz fleissig und erreichen damit eine grosse menge an leuten. und wenn ein blogger über sein neues parfüm blogt weil er mal grad nichts besseres zu tun hat, wird kostenlos werbung für ck gemacht. der blogger blogt und ck verdient sich ne goldene nase ohne einmal dafür geld für werbung ausgegeben zu haben.

    falls ck damit erfolg haben dürfte werden parfüms für blogger wie pilze aus dem nichts erscheinen hehehe.

    gruss

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
%d Bloggern gefällt das: