Die Memoiren des Josh K. Phisher

Jetzt wieder mit Gratis-Kommentaren!

Callboy Torsten

Posted by princo - 29.03.2007


Er hat jetzt angeblich eine Freundin, …und die alten Probleme.

Ohne Worte: >>Link<<

Es kann allerdings nicht ausgeschlossen werden, daß diese Aktion nur dazu dient „Mausi“ zu promoten.

Advertisements

58 Antworten to “Callboy Torsten”

  1. Sven said

    Danke für diesen überaus erblindenen Link, nach welchem sich meine Augen geschlagene 3 Minuten erholen mussten, bevor äussere Reize wieder wahrgenommen werden konnten ….. 😦

  2. princo said

    @Sven: Immerhin hat ER sein endgültiges Design schon gefunden 🙂 SCNR

  3. callboy Torsten said

    wenn Ihr wüstet um was es da überhaupt geht – aber da ich meine eine Domaine http://www.agbloggershausen.de wieder habe werde ich mal die Wahrheit schreiben und über Euch berichten

  4. Patric said

    Sensual masseur from Poland (Warsaw). Are you planning a trip to Poland (Warsaw) and you will need the relax with a slave boy ? I’m a cute friendly bisexual boy from Poland (Warsaw), blond hair, slim body, firm legs and ass. I offer a relaxing and sensual body massage and oral service. I can visit you at your hotel or apartment in Warsaw.

  5. princo said

    Um was es da geht, kann man ja auf deiner Seite gut nachlesen. Du warst wieder mal im Chat als w unterwegs, um dich an Kerle ranzumachen.
    Als das rausgekommen ist, hast du dich dann als „Mausi“ und viele andere ausgegeben.
    Aktuell bist du als Zuhälter tätig, der einen Lifedate mit Mausi demjenigen verspricht, der MausbaerchenFFM das Maul stopft.
    Blöd ist nur, daß Mausi gar nicht bei dir wohnt, und du dann den Lifedate selber durchführen müsstet, womit wir wieder bei der Anal/passiv Geschichte landen.
    Ganz nebenbei erheiterst belästigst du wieder Polizei und Gerichte.

    Also, bis auf die Zuhälterei ist das die gleiche Scheisse wie immer.

  6. und ganz nebenbei fängst Du mal wieder an zu schmieren und Dein Blogg ist voller unwahrer Tatsachen und Beleidigungen

  7. Princo – ich habe gehöhrt das Du mit einer Zeitung ein Interviv machen möchtest über Deine Beleidigungen , unwahren Tatsachen , Anstiftung zum weiter Terror machen möchtest – die richtigen T-Shirts gibt es schon bei mir

  8. Nein, nein, nein, das ist doch alles nicht wahr, oder? Wo ist hier eine unwahre Tatsachenbehauptung? Herr Torsten, Sie geben doch unter http://www.agbloggershausen.de/princo.html selbst zu, dass es „Mausi“ nicht wirklich gibt, sondern Sie es sind, der sich als „Mausi“ ausgibt:

    Ich zeige im Aimchatt nebenbei Zivilcurage und gebe mich als Frau aus meißt als Mausi ( die blondine sofern einer fragt wer ich bin ) . Wenn ich halbwegs normal von einen Kerl angeschrieben werde frage ich den wie alt er ist und was dieser sucht und wenn dieser Sex sucht schicke ich den genau in die Ecke was er sucht und ihn gefallen könnte . […]
    Erst wollte Aimkunde MausbaerchenFFM mich aljas Mausi ins Bett zwingen , als “ ich “ es nicht wollte sollte ich bei ihn anrufen – ging schlecht – seit dem macht der Terror in den Aimchatträumen […]

    Haben Sie nicht früher mal „Jagd“ auf „Fake-Accounts“ gemacht? Was ist dann Ihr „Mausi-Account“?

    Ich fasse es nicht, wirklich nicht – haben Sie denn gar nichts dazu gelernt? Wie oft müssen Ihnen Gerichte bestätigen, dass Sie falsch liegen, bis Sie es glauben? Steckt denn wirklich kein bisschen von dem, was man so als „gesunden Menschenverstand“ bezeichnet in Ihnen?

  9. @ Carsten – ich habe einen großen Unterschied zu MausbaerchenFFM – ich habe niemand ins Bett gezwungen – ich habe niemand gejagt – ich habe bloß anderen aus den Chatt Hinweise gegeben das die entsprechende Person nur auf Verarsche aus war – desweiteren waren ja Hinweise bevor ein Mitschnitt war – Ps.: ich berichte auch die nächsten Tage über Ihre Prangerseite , dass sie tonnenweise Leute beleidigen , selber sich nichts sagen lassen wenn Ihnen ein Fehler unterlaufen sind und mann Sie kontaktiert zwegs friedlicher Lösung

  10. Okay, das ist Ihre Sicht der Dinge, Sie müssen aber akzeptieren hinnehmen, dass andere Menschen andere Meinungen haben. Und was „Prangerseiten“ angeht, da gibt es einen in Berlin, der ist da unangefochten der Meister der Prangerseiten… Tun Sie, was Sie nicht lassen können – ich werde trotzdem keine Zitate in meinem Weblog verfälschen, nur weil Sie das wollen…

  11. princo said

    Wer hat denn wen ins Bett gezwungen? Das mausbaerchenFFm die Mausi?
    So richtig, mit allem drum und dran? Hat denn mausbaerchenFFM nicht gemerkt, daß er da mit einem Kerl in die Kiste gestiegen ist?
    Seltsam, sehr seltsam.

  12. Sven said

    Oh CT, geht die Scheisse schon wieder los???
    Rallst Du es irgendwann auch mal, dass Du absolut uninteressant bist?
    Es soll Leute geben, die würden Dich noch nichteinmal mit dem Rohrstock anfassen wollen, Geschweige sich mit Dir in irgendeiner Art und Weise befassen!
    Dir glaubt eh keine Sau mehr (selbst Säue sind nicht so blöd), also lass die Kirche im Dorf und geh wieder zurück auf´m Spielplatz (AIMchatraum)!
    Achja, mit den Cottbussern lässt es sich prima telefonieren – war sehr amüsant, sich mit denen zu unterhalten :mrgreen: !

    @Princo:
    Kannst Du mir mal bitte erklären, warum Du wieder dieses Thema aufgegriffen hast?

  13. in den Dreck ziehen könnt Ihr Blogger einen in Form von üblen Nachreden , Beleidigungen , Uhrherberrechtsverletzungen und Verleubnungen – den Müll Löschen den ihr verbreitet und Euch der öffentlichen Presse stellen seit ihr zu feige

  14. princo said

    Was verleitet dich zu der Annahme, daß das nicht bereits geschehen ist?

  15. Princo – Dir sollte jemand das Maul stopfen – an Abschaum mache ich mich aber nicht schmutzig

  16. danke für die 11,97 € Provision – ich habe 1 x “ Mausi Bilderseite + die ganzen Cams die da mit beworben werden verkauft 🙂

  17. princo said

    Mensch, klasse Torsten, dein erstes selbst verdientes Geld. Ist das nicht ein gutes Gefühl?

    Das habt ihr auch ganz schön schlau angestellt. Vielleicht ein wenig zu schlau, aber ich will dir die gute Stimmung nicht vermiesen 🙂

  18. was anderes bin ich von Dir ja nicht gewohnt als einen in den Dreck zu ziehen – eigendlich könnte ich Webmasterhilfe bei einen Skript erstellen gebrauchen – aber ich erwarte von Euch Bloggern die üble Nachreden , Beleidigungen , Urherberrechtsverletzungen , Verleubnungen , fleißig “ Zitate koppieren obwohl vieles nicht stimmt was ihr schmiert keine Hilfe – da frage ich lieber meinen Provider
    ist nicht mein erstes Geld was ich damit verdient habe

  19. princo said

    War es nicht ein Blogger, der dir ganz am Anfang Hilfe bei deiner Webseite angeboten hat?
    War es nicht ein Blogger, der dir den Shop eingerichtet hat?
    Waren es nicht ganz viele Blogger, die verdammt gute Ratschläge gegeben haben?
    Waren es nicht die Blogger, die deine Webseite verlinkt haben, was dir jetzt den tollen Google-Pagerank beschert hat, obwohl du die Verlinkungen gar nicht haben wolltest?
    Waren das nicht genau die Blogger, die du völlig unsinigerweise verklagt und vor Gericht gezerrt hast?
    Und jetzt beschwerst du dich, daß dir niemand bei deinem dusseligen Script hilft, obwohl du niemanden darum gebeten hast?
    Irgendein Depp wird sich schon finden, da bin ich mir ganz sicher.

  20. arbeitsgentur_bloggershausen said

    Sehr geehrter Herr T.R.

    bitte finden Sie sich am Montag, 2.4., 09:00 bei Ihrem Sachbearbeiter ein.
    es ist zu prüfen, inwiefern sich Ihre erzielten Einnahmen auf Ihre staatlichen Leistungen auswirken.

    Gehen Sie dabei nicht über Los, Ziehen Sie nicht M4000.- ein.

    AA

  21. *lol* Princo – der 1.Aprillacher – es waren genau Blogger die angefangen haben mit den in den Dreck ziehen – angefangen mit Beleidigungen , weiter mit Urheberrechtsverletzungen , weiter das ich angeblich nicht verlinkt werden möchte , weiter das ich angeblich Sex suche an unter 16 Jährigen und viele Blogger waren nicht bereit Außergerichtlich ihren Müll zu löschen – geholfen in dem diese versucht haben mit mir und den die Müll verbreiten , haben mir nur wenige und von den wenigen die es versucht haben standen dann als Helden da , obwohl diese nichts geschaft haben außer ihre eigne Seite zu löschen den Müll
    weißt Du Princo – es geht auch ohne den Script – hat allerdings den Nachteil , dass die Ladezeit dann etwas länger ist

  22. Sven said

    @ unbeschreibliche Type aus Berlin mit dem unübertrefflichen Wahn gestalkt zu werden und keinerlei Lehre annehmen will:

    Wenn Du eine Website auf die Beine stellen willst, die optisch etwas hergibt, ÄNDERE DIE FARBEN, sonst verklagt Dich noch jemand wegen spontaner Blindheit und/oder durch CT verursachten Augenkrebs!
    Als zweites lässt Du die Texte NICHT von einem Legastheniker, sondern von einem halbwegs gebildetem Menschen schreiben , welcher der deutschen Sprache VOLLINHALTLICH mächtig ist (das sorgt für wesentlich weniger Lacher unsererseits und mehr Glaubwürdigkeit)!
    Als drittes suchst Du Dir eine andere „Opferschicht“, welche Du belästigen kannst – Blogger eignen sich dafür nicht besonders; die Verleumden, Beleidigen und Stalken immer so hundsgemein. Vor allem lassen die sich meistens nichts gefallen und nehmen Dich nicht für Voll (ausser im alkoholtechnischem Sinne gesehen)!

  23. Sven said

    Nachtrag:
    Diese guten Tipps setzte ich Dir ausnahmnsweise nicht in Rechnung – sehe das als „Spende für Unbegabte“!

  24. Sven said

    Einen hab ich noch:
    Bewirb Dich für die nächste Staffel „Big Brother“ – das ist die Chance für Dich gross raus zu kommen.

  25. wer sich wie Stalker aufführt seit Ihr und ich bin ein Opfer von Euch Bloggern

  26. Sven said

    seit = Zeitangabe, somit grammatikalisch nicht korrekt!
    Richtig: seid

  27. außerdem mir gefallen die Herzen die bei mir sind und außerdem geht es bei den Script was ich benötigen könnte nicht um meine Callboydomaine

  28. princo said

    Sorry Sven, da stimme ich nicht ganz mit dir überein. Ich finde die Farben, die Torsten verwendet sehr schön. „gelb“ auf schwarz hat einfach den höchsten visuellen Kontrast. Man muß berücksichtigen, daß seine „Zielgruppe“ meist nachts unterwegs ist, und dazu nur eine Hand frei hat. Überflüssiger Navigations-Schnickschnack würde da nur stören.

  29. Princo – Du brauchst wohl von Zeit zu Zeit was aufs Maul oder wie ?

  30. princo said

    Torsten, wie willst du das mit nur einer freien Hand schaffen?
    Oder nimmst du deine Fleischpeitsche zu Hilfe?

  31. […] Tatsächlich, ER ist schon wieder aufgetaucht… […]

  32. Denis said

    Da fällt einem echt nichts mehr zu ein… Hoffentlich verschwindet der Herr R. wieder so schnell, wie er aufgetaucht ist…

  33. Denis – Du kennst die Wahrheit nicht – ich werde diese in kürze Veröffentlichen und dann gibt es ein Interviv mit verschiednen Bloggern und wenn diese keine Stellungsnahme zu ihren Müll den sie hier und überall verbreiten dann gebe ich der Zeitung eine Stellungnahme ab

  34. princo said

    Nachlesen kann man das dann hier.

  35. Sven said

    Ähm, Interview, gehören da nicht mehr als nur ein Vollpfosten dazu???
    Zeitung??? Muhahaha, der arme Setzer, der Deinen zusammengestammelten Mist schwarz auf weiss wiedergeben muss, ich habe echtes Mitleid mit dem Menschen…. ROFL

  36. Denis said

    Herr R., ich habe die gesamte Geschichte schon mitbekommen, habe mich aber nicht geäußert, weil ich keine Lust auf Stress habe. Ich glaube nicht, dass andere Blogger sich auf ein Interview mit Ihnen einlassen. Und bevor Sie jetzt anfangen, mich zu beleidigen: Beleidigt werden kann nur der, der die Beleidigung auch annimmt…

    In diesem Sinne…

  37. @ Denis – wenn die Blogger die üble Nachreden , Beleidigungen , Urheberrechtsverletzungen und Verleubnungen verbreiten und sich nicht auf ein Interview einlassen mit einer Zeitung – zumal die Leserin und Leserzahl viel höher ist , dann haben diese in meinen Augen kein Arsch in der Hose – sorry mal wegen den harten Wort – aber das mußte mal gesagt werden
    desweiteren solltest Du wissen @ Denis – der gesammte Müll den die hier im Netz abziehen wird begleitet von zeitweiligen Telefonterror und Abbos von irgendwelchen Zeitschriften – da ich befirschte das dieser Komentar obwohl er der Wahrheit entsprechen tut gelöscht wird werde ich diesen in Kurzform bei mir mit veröffentlichen

  38. Denis said

    Wer im Glashaus sitzt, …

    … naja, belassen wir es dabei.

  39. da sitze ich aber nicht

  40. princo said

    @Torsten
    Vielleicht wird es dich wundern, aber ich finde es auch nicht in Ordnung, wenn jemand bei dir Telefonterror macht oder dir Abos reinwürgt.

    Aber ich finde es auch nicht in Ordnung, wie du hier Leute beleidigst, ihnen Dresche androhst und die Tatsachen verdrehst.

    Wenn du einer Zeitung ein Interview geben möchtest, so mach das ruhig. Wenn du aber meinst, daß du dadurch deine Internetseiten bewerben kannst, wird das für dich böse nach hinten losgehen. Das kannst du mir ruhig glauben.

    Mit der derzeitigen Aktion hast du dir gar keinen Gefallen getan, denn sie beweist, daß es dir nur ums Geld geht, und dir dafür jedes Mittel recht ist.

    Diesmal hast du den Bogen überspannt, und das will in deinem Fall wirklich was heißen.

  41. den Bogen habt Ihr weit überspannt schon vor 1 Jahr – nein – die Interview habe ich mir anders vorgestellt – ich stelle Euch eine Frage und Ihr antwortet – ich sage auch noch was dazu und dder Reporter schreibt das dann auf

  42. princo said

    Gut Torsten, wie du willst, hier ist meine Antwort auf deine Frage: 42

  43. hast Du Princo ein Problem damit das meine Kundinen unbelastet zu mir kommen , weil auch nichts dran ist an den Müll den Du hier verbreitest ?

  44. princo said

    Wo habe ich Müll über dich verbreitet? Welche „Kundinen“?
    42

  45. Herr Torsten, haben Sie überhaupt einen Presseausweis? Sie wollen ja Fragen stellen – und laut Ihrer eigenen Aussage bräuchte man dazu doch einen Presseausweis…

    Ansonsten: meine Antwort lautet ebenfalls 42

  46. der von der Zeitung hat bestimmt einen @ Carsten und Princo – Du verbreitest genug Müll

  47. MaxR said

    Nun, ich meine, daß keine „Zeitung“, die etwas auf sich hält, dieses Interview (vor allem unter den Vorgaben) durchführen würde. Der Hinterdimpfldorfer Landbote vielleicht.
    Diese journalistische Meisterleistung bleibt uns denn doch erspart!

    Sollte es dennoch eine Zeitung geben, die das Interview durchführen würde (mit „den Bloggern“; gleich sooo viele? – da bleiben ja wohl nur SPIEGEL und BILD, so öffentlichkeitswirksam das Thema ja ist), dann würde hinterher gewiß auch noch ein Zeitungs-Bashing im Stile von „Sankt Pauli der CSU“ stattfinden. Einer der Interviewpartner ist Gewähr dafür.

    Aber ganz ehrlich: An RTL2 und A.Klein habe ich auch schon gedacht …

  48. princo said

    Aus Gründen, zu denen ich mich später noch äußern werde, habe ich die Moderationsfunktion eingeschaltet. Ich bitte um Verständnis dafür, daß Kommentare nicht sofort erscheinen.

  49. Princo – was hast Du denn ? Du Moderierst ja eh nur Müll

  50. Denis said

    Herr R., was haben Sie davon, die Geschichte in Zeitungen zu zerren???. Die meisten Zeitungsleser denken sich doch bestimmt „Wayne interessiert’s???“ und blättern weiter. Oder Sie werden zum Gespött der Öffentlichkeit, weil keiner Ihre Motivation versteht und Ihre Vorwürfe nicht nachvollziehen kann.

    Lassen Sie es lieber bleiben. Das bringt nur unnötigen Ärger…

  51. Denis – Du kennst nur die Geschichte von der Bloggerseite – diese ist jedoch falsch

  52. princo said

    @Torsten
    Du hast wieder mal recht: Ich moderiere nur Müll.
    Der Müll beschränkt sich allerdings hauptsächlich auf deine dummen Beiträge, in denen du versuchst, mir Links auf Hardcorepornoseiten unterzuschieben.

    Natürlich wirst du das wieder abstreiten, aber da es nicht nur von deiner IP, sondern auch wirklich von deinem Rechner kam, würde ich mir an deiner Stelle mal Gedanken machen.

    Schon mal was vom Bundestrojaner gehört?

    Und ich glaube, daß Denis die Geschichte kennt. Auch deine Darstellung.

  53. was ist denn das ? reitet mann da auf den Blogg oder so ?

  54. princo said

    Ja Torsten, genau so ist es. Und du bist der Einzige, der es aufhalten kann.

  55. Denis said

    Herr R., wenn an Ihrer Version der Geschichte mehr wahres wäre, gäbe es sicherlich auch genug Menschen, die das bezeugen würden. Dem ist aber nicht so. Für die Gegenseite gibt es deutlich mehr Stimmen. Und die ist auch plausibler. Denken Sie mal darüber nach!

  56. Sebastian said

    hmm thorsten, du glaubst das scherben glück bringen…
    aber glaub mir: an scherben tut man sich hauptsächlich weh ^^

  57. saucer said

    …bei jedem „Verleubnungen“ musste ich einmal mehr lachen…

  58. Callboy Torsten said

    @ Denis – es gibt genug Zeugen – bloß wie soll mann was belegen wenn einige Wortlich was anfertigen was mann nie behauptet hat ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: