Die Memoiren des Josh K. Phisher

Jetzt wieder mit Gratis-Kommentaren!

re:publica hinter den Kulissen,

Posted by princo - 12.04.2007


wird gesoffen.

Nur nicht bis zum bitteren Ende. Schließlich will man das ja noch bloggen.

Advertisements

7 Antworten to “re:publica hinter den Kulissen,”

  1. [re:publica] Tag 2

    Der gestrige Tag endete wie der re:publica-Vorabend: bei ein paar Bier Gestern im Laufe des Tages längere und kürzere Unterhaltungen mit einigen Bloggern gehabt (Kunststück - versucht mal, hier einen Nicht-Blogger zu treffen…

  2. Korrupt said

    Nicht bis zum bitteren Ende? Was bitte *ist* ein McDonalds denn dann?

  3. princo said

    Ausgewogene Ernährung zum kleinen Preis?

  4. Das bittere Ende folgt morgen *g*

  5. texxxt said

    Ich hab nun mitgekriegt „die Blogosphäre ist weiblich“. Ok. Aber welche Bloggerin hat denn nun die dicksten Titten?

  6. ixy said

    Seid ihr am Freitag noch da?
    Da würde ich dann nämlich da aufschlagen.

    Und ich such noch einen Blogger, der mich an die Hand nimmt und rumführt. 😉

  7. […] versucht mal, hier einen Nicht-Blogger zu treffen *g*), das abendliche Bier mit Missi, korrupt und Princo im Tacheles getrunken. Korrupt hält die ganze Veranstaltung für zu kuschelig, Princo denkt, wir […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: