Die Memoiren des Josh K. Phisher

Jetzt wieder mit Gratis-Kommentaren!

Helga Goetze ist tot

Posted by princo - 03.02.2008


Wie heute bekannt wurde, ist Helga Goetze gestorben. Sie ist vielen Berlinern und besonders den Berlin-Touristen bekannt, weil sie über 20 Jahre lang vor der Berliner Gedächtniskirche mit dem Schild „Ficken für den Frieden“ demonstriert hat.

Helga Goetze hat die Menschen provoziert. Sie war eine Aktivistin für die sexuelle Befreiung, obwohl einige Leute meinten, sie hätte einfach nur eine Schraube locker.

Mit Helga Goetze hat Berlin eines seiner Originale verloren.

Advertisements

4 Antworten to “Helga Goetze ist tot”

  1. sebastian said

    helga sophia goetze ist schon lange tot 😦

  2. Helga Sophia Goetze lebt immer noch – in den Gedanken ihrer Familie, Freunde und Verehrer.
    Der Grabstein auf dem Alten St. Matthäus-Kirchhof in Berlin wurde gestaltet von Ana von Keitz.
    http://www.helgagoetze.dehttp://www.helga-goetze.de

  3. Anonymous said

    Helga hat das ganze progressive Wissen der Aufbruchsjahre nach der Studentenbewegung
    in sich aufgenommen, sich angelesen, in Gedichte umgesetzt, in Bilder gestickt, soweit es
    ihr Thema sexuelle Befreiung, das Zu-den-Gefühlen-kommmen, betraf. Kaum jemand aus ihrer Generation, keine Frau jedenfalls, hat das gewagt. Soweit ich weiß.
    Als sie starb, hatte ich das Gefühl, daß der einzige Mensch gegangen ist, der mein Wissen teilte und auf einem ähnlichen Weg war. Diese Trauer war schrecklich und ist bleibend.
    Es wird vielen so gehen. Wenn man im Internet ihre Stimme hört, wie sie eins ihrer Gedichte liest, wird die Trauer noch schärfer. Die Welt hat sich wieder ein bißchen zurückgedreht und jemand wie sie erscheint mir kostbarer denn je. Sie selbst hat das alles
    sehr wohl gewußt.
    Ihre erotische Erweckung, die sie immer wieder schilderte und die ihr Leben auf den Kopf stellte, führte zum Denken, zu einem wunderbaren Denken, und zur Kunst, einer Kunst voll leuchtenden Lebens. Wer, um Gottes Willen, von all den oberschlauen Feiglingen und Arschkriechern hat auch nur einen Hauch davon zu bieten? Den zeig´mir!
    Sibylle

  4. Ich bin nicht Anonymus, ich bin Sibylle in Kassel. Helga und ich kannten uns gut und seit
    den 70er Jahren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: