Die Memoiren des Josh K. Phisher

Jetzt wieder mit Gratis-Kommentaren!

Schuberts Winterreise

Posted by princo - 10.02.2008


Vor einigen Tagen bei „Wer wird Millionär?“: eine Kandidatin tut sich etwas schwer mit der Beantwortung der verschiedenen Fragen. Günther Jauch versucht der jungen, hübschen Blondine zu helfen, macht es aber nur noch schlimmer.

Dieser siebenminütige Clip gibt diesen Eindruck gut wieder. Der gesamte (zum Schreien komische) Auftritt wäre mit einer halben Stunde Dauer für YouTube leider zu lang gewesen. Die junge Frau erspielte übrigens trotz aller Schwierigkeiten 32.000 Euro.

Advertisements

12 Antworten to “Schuberts Winterreise”

  1. MaxR said

    Daß dieses dümmlich quiekende Blondchen €32.000 „erspielt“ haben soll, kann doch nicht ernstgemeint sein? Die Wortwahl meine ich. Hier wird doch sonst so auf die Wortwahl geachtet. Sie hat dieses Geld zware bekommen, aber von „erspielt“ kann doch wohl keine Rede sein. Somit gehen 32.000 Zusatz-Soli nach Ossiland, immerhin nicht GEZ-finanziert. Immerhin!
    Und das Dämchen kann das Geld gewiss brauchen, denn wenn ihr Arbeitgeber einen Funken Verstand im Hirn hat, dann wird er sie nach dieser Darstellung auf der Stelle feuern oder zumindet im Hinterzimmer festsetzen – ansonsten führt diese Person nämlich zu Lachtourismus im Autohaus.

    Aber einen tollen Einblick in die Geisteswelt der „heutigen Jugend“ hat man erhalten. Sehr aufschlußreich! Und da beschweren sich manche, wenn Harald Schmidt vom Untechichtenfernsehen spricht.

  2. MaxR said

    4 Schreibfehler selber erkannt. Muß an der Tastatur liegen.

  3. JohnDoe said

    „Zusatz-Soli nach Ossiland“

    …somit hat man einen guten Einblick in der Geisteswelt und eine Sicht auf den Toleranzgrad der heutigen deutschen, ehemals westdeutschen Bevölkerung erhalten.

    …zur Information: [link]

  4. Jeanette said

    Ich finde es unmöglich, wie unverschämt hier teilweise die Kommentare sind. Und dann immer dieses Pauschale Denken von wegen Ossis sind anders als Wessis. Mann, Mann, Mann, was sich Leute im anonymen Internet so alles trauen. Ich will nicht wissen, wie Ihr im wahren Leben drauf seid. Die Theresa aus dem Video kenne ich übrigens, weil ich mit ihr Abi gemacht habe. Sie ist voll in Ordnung und total lieb. Ich finde, jungen Leuten sollte man das Geld gönnen. Der Auftritt war unterhaltsam und amüsant und das ist es ja wohl, womit das Fernsehen Geld macht. Würden da ständig Leute sitzen, die immer alles wissen, wäre das doch extrem langweilig! So, außerdem sind es mehr als vier Schreibfehler hihi!!

  5. Theresa said

    hey, jeanette, danke für deine verteidigung.. sehr cool.. ich finde das ganze auch sehr amüsant.. da ich wie gesagt die 32.000 habe dumm oder nicht dumm 🙂 .. hihihi (probiere zum absolventreffen zu kommen.. liebe grüße)

  6. Frank said

    Also, ich habe Theresas Auftritt im Fernsehen gesehen und danach noch ein paar mal bei RTL-now. Sie ist sehr symphatisch und von dumm kann nun wirklich keine Rede sein. Ich sehe WWM sehr oft und fand, das diese Ausgabe noch besseren Unterhaltungscharakter hatte wie Horst Schlämmers Auftritt bei G. Jauch, da Theresa absolut natürlich und spontan war. Liebe Grüße :_)

  7. brad said

    @MaxR
    abgesehen von Deinen „tastaturbedingten“ Rechtschreibfehlern scheint es da noch ein paar anders bedingte Fehlschaltungen im Kopf zu geben. Deine Auffassung zeugt von einem dermaßen beschränkten Horizont, dass mir das Kotzen kommt. Abgesehen davon solltest Du dir mal überlegen, wer quickt, Schweine oder Menschen oder Blondinen. Das ist menschenverachtend. Diesen durchaus charmanten und sympatischen Auftritt dann auch noch auf eine Ost- West- Problematik zu bringen, grenzt schon fast an eine Art Entsozialisierung durch „Älterwerden“. Geh mal spazieren oder wandere aus, aber lass auf jeden Fall die Mauer in Deinem Kopf abtragen… man kann sich da auch helfen lassen… Hilfe … und das 19 Jahre nach Mauerfall…

  8. Evelyn said

    durchaus charmanter auftritt?

    beschönig das doch nicht derart, die ist dumm wie scheiße und macht auf lässig. sommertour von schubert ich bitte euch und das bei den eltern…

    armes deutschland

  9. princo said

    Hoppla!
    Der Auftritt war auf eine gewisse Weise durchaus charmant.
    Nicht jeder kann von sich behaupten, in einer solchen Situation immer die Nerven zu behalten. Theresa wirkte zwar manchmal so, als ob sie sich in das nächste Mauseloch verkriechen möchte, aber genau das hat sie nicht getan.
    Sie ist auch nicht heulend aus dem Studio gerannt. Immerhin hat sie am Ende 32.000 Euro gewonnen. Auch wenn ihr der Moderator sehr geholfen hat, so darf man doch nicht vergessen, daß es sich dabei um eine Unterhaltungssendung handelt.

    Und unterhaltsam war es auf jeden Fall. Ich finde auch nicht, daß der Auftritt Theresa geschadet hat. Ich fand sie sympathisch und durchaus natürlich.

  10. Kai said

    Ich find sie einfach unglaublich goldich!
    Für die Show hat sie 32000 verdient 😉

  11. Trine said

    Hin oder her, an ihrer Stelle hätte ich mir, wenn ich schon nicht weiß, dass es die Winterreise ist, wenigstens verkniffen auch noch zuzugeben, dass meine Eltern Opernsänger sind….gemäß dem Motto, mein Vater ist Bäcker, aber ich weiß nicht, was eine Schrippe ist….. echt, wenn sie schon dumm ist, dann könnte sie wenigstens versuchen clever zu sein, dafür braucht man nicht viel im Hirnstübchen!!!!!

    Trine

  12. Juan said

    Ich hab die Show zwar damals nicht ganz gesehen… aba das was ich gesehen hab, fand ich toll ^^
    Das ist keinesfalls böse gemeint, oda so.
    Ich find auch nicht, dass sie „dumm wie scheiße“ (zitat Evelyn) ist. Ich meine… um überhaupt erstmal zu WWM zugelassen zu werden, muss man doch, glaub ich, so ne Art schriftl. test machen, um zu zeigen, dass man über ein gewisses ausmaß an allgemeinwissen verfügt… und siehe da, sie hat es geschafft! Also kann sie gar net so dumm sein, wie hier manche sagen wollen!
    Ich kenne ihre Eltern seit ich klein war ^^ Und die sind superlieb also kann ich mir auch vorstellen, dass sie selber auch ne ganz liebe ist… und… versetzt euch doch bitte mal annnähernd in ihre lage (das gilt besonders für Evelyn & MaxR). Da sitzt ihr in einer Show, die im Fernsehn übertragen wird. Im Studio sitzten ne menge Leute und vor den Fernsehgeräten schauen auch absolut viele zu. Erzählt mir bloß nicht, dass ihr da überhaupt nicht aufgeregt wärt!! Klar ist es vllt. etwas peinlich, dass sie ausgerechnet die Frage mit der Winterreise nicht gewusst hat… aba hört ihr immer das selbe, wie eure Eltern? Wisst ihr über deren Musik bescheid?? Als die Frage zum Thema Punkrock kam, wusste sie sofort die antwort! Und… erzählt mir bitte nicht, dass jeder Mensch das besser gewusst hätte. Es gibt auch Leute, die noch NIE etwas von Schubert gehört haben!! Ich finde es einfach nur kindisch und DUMM von denen, die solche beleidigenden Kommentare zu schreiben!
    Und zum Thema „Ossis“ & „Wessies“… so einen dämlichen Kommentar kann man einfach nur ignorieren… das ist sowas von saudämlich!! Da stimme ich der Meinung von Brad voll und ganz zu.
    Da gibt es sowas, das nennt sich Buch. Da stehen manchmal auch solche sachen, wie die Geschichte Dtl.’s drin. Vllt. solltest du mal ein selbststudium zum Thema Geschichte durchführen. Schadet bestimmt nicht… und… nya… ich will dir ja deine Illusion nicht wirklich zerstören…. aber… Die Mauer gibt es wirklich nicht mehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: