Die Memoiren des Josh K. Phisher

Jetzt wieder mit Gratis-Kommentaren!

Diätenerhöhung und Vorratsdatenspeicherung

Posted by princo - 21.05.2008


Es sollte einem doch wirklich zu denken geben, daß die geplante Diätenerhöhung der Abgeordneten, die zusätzliche Biospritbeimischung sowie das Tempolimit auf Autobahnen so schnell wieder in der Versenkung verschwunden sind, aber die geplanten massiven Grundrechtseingriffe des Innenministers und das neue BKA-Gesetz immer noch ernsthaft diskutiert werden, obwohl dagegen schon Tausende auf die Straße gegangen sind.

Man sollte sich nie zu sicher fühlen.

Advertisements

2 Antworten to “Diätenerhöhung und Vorratsdatenspeicherung”

  1. daRONN said

    Man sollte sich nie zu sicher fühlen.

    Haste jetzt irgendwie Angst? Man liest ja gar nichts mehr…
    Verwarnung! 😉

  2. princo said

    Angst? Nö, eigentlich nicht. Obwohl man sich ob der geschilderten Situation einige Gedanken machen sollte.
    Fakt ist, daß ich es derzeit zeitlich einfach nicht schaffe, meine Gedanken in einer allgemein verständlichen Form nieder zu schreiben. Material gäbe es genug. Aber es kommt wieder was, ganz sicher.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: