Die Memoiren des Josh K. Phisher

Jetzt wieder mit Gratis-Kommentaren!

Krieg der Firefox-Extensions (NoScript vs. Adblock Plus)

Posted by princo - 02.05.2009


Gleich vorneweg: Die Überschrift ist polemisch, und der ursprüngliche Anlaß ist mittlerweile beseitigt. Auch hat es keinen „Krieg“ gegeben, da die Aktion nur von einer Seite ausging.

Um was geht es?

Der Webbrowser „Firefox“ kann mittels Erweiterungen (Extensions) sehr stark an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Das hat den Vorteil, daß der eigentliche Browser schlank und damit auch schnell bleibt, und man so keine Funktionalitäten aufgedrückt bekommt, die man gar nicht haben möchte.

Es gibt zwei Erweiterungen, welche sich bei den Anwendern besonderer Beliebtheit erfreuen:

AdBlock Plus, um unerwünschte Werbung zu blocken, und NoScript, um die Ausführung von Javascript steuern zu können, was starke Auswirkungen auf die Sicherheit des Browsers hat, und mir in der Vergangenheit sehr gute Dienste geleistet hat.

NoScript ist eine Anwendung, welche sehr oft aktualisiert wird, und nach jeder Aktualisierung wird die offizielle NoScript-Seite in einem Tab aufgerufen, um die Anwender über die aktuellen Änderungen des Programms zu informieren.

Auf dieser Info-Seite gibt es allerdings Werbung, und die wird von der anderen Anwendung (AdBlock Plus) natürlich geblockt. Und weil dies dem Programmierer von NoScript anscheinend nicht gefallen hat, hat er dafür gesorgt, daß seine Werbeeinblendungen als Ausnahmeregeln in der Anwendung AdBlock Plus auftauchen, und damit dann doch angezeigt werden. Dies geschah, ohne den Anwender darüber zu informieren, und man konnte diese Ausnahmeregeln auch nicht dauerhaft aus dem System entfernen (angeblich ein Programmierfehler. Uups.).

Der Programmierer von AdBlock Plus verfasste darüber einen Blogeintrag, um auf dieses Verhalten aufmerksam zu machen.

Wie man den dortigen Kommentaren entnehmen kann, ist die Empörung über diese untergeschobene Whitelist sehr groß. Es kam bei den Nutzern gar nicht gut an, daß hier eine Anwendung eine andere manipuliert, nur um die eigenen Interessen durchzusetzen.

Viele haben geschrieben, daß sie die Erweiterung NoScript von ihrem System deinstalliert haben, weil sie das Vertrauen in diese Anwendung verloren haben.

Das ist meiner Meinung nach ziemlich kontraproduktiv, weil es für NoScript derzeit gar keinen adäquaten Ersatz gibt. Mittlerweile wurde diese umstrittene Funktionalität auch wieder aus NoScript entfernt (mit der Version 1.9.2.6), sicherlich nicht zuletzt wegen der heftigen Kritik an der Vorgehensweise.

Was sollte man daraus lernen?

Zuerst einmal sollte man sich darüber im klaren sein, daß eine installierte Firefox-Erweiterung an jede Information innerhalb des Browsers herankommt, diese auch manipulieren oder sogar an externe Server übermitteln könnte (z.B. Passwörter).

Auch kann eine Anwendung, welche gestern noch „gut“ war, heute auf einmal „böse“ sein.

Daher sollte man wirklich nur unbedingt notwendige Anwendungen installieren, und auch regelmäßig prüfen, ob die Anwendungen noch das tun, wofür sie ursprünglich gedacht waren.

Da die angesprochene Funktion von NoScript mittlerweile entfernt wurde, und es derzeit keine Alternativen zu NoScript gibt, werde ich diese Erweiterung vorerst weiter einsetzen.

via fefe

Nachtrag, 03.05.2009:

Um ein anscheinend weit verbreitetes Mißverständnis auszuräumen: Es geht nicht darum, daß man nun entweder AdBlock Plus oder NoScript einsetzt. Auch wenn NoScript teilweise dazu genutzt werden kann, um Werbung zu blocken, so kann man es nicht als Werbeblocker bezeichnen, weil die Blockierung nur auf dem „Nichtausführen“ von Javascript besteht. Andere Formen der Werbeeinbindung können damit nicht unterdrückt werden, so wie es AdBlock Plus macht.

Beide Anwendungen haben völlig unterschiedliche Ansätze. Allerdings ergänzen sie sich optimal, wenn man ein (etwas) sichereres und werbefreies Surfvergnügen haben möchte.

4 Antworten to “Krieg der Firefox-Extensions (NoScript vs. Adblock Plus)”

  1. […] Adblock Plus macht Probleme seit letztem Update […]

  2. chattrhand said

    adblock + noscript + wot

    diese drei sind derzeit (12.2009) die besten Sicherheits-Addons für Firefox

  3. […] Zum einen ist Javascript nicht mehr so gefährlich wie noch vonr Jahren, zum anderen zeigt der NoScript-Adblock-Fall auch, was bei solchen Erweiterungen manchmal noch so […]

  4. […] #5 Krieg der Firefox-Extensions (NoScript vs. Adblock Plus)https://princo.wordpress.com/2009/05/02/krieg-der-firefox-extensions-noscript-vs-adblock-plus/ […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: