Die Memoiren des Josh K. Phisher

Jetzt wieder mit Gratis-Kommentaren!

Diversity gewinnt Britain’s got Talent

Posted by princo - 30.05.2009


Völlig überraschend hat die haushohe Favoritin Susan Boyle den Wettbewerb „Britain’s got Talent“ nicht gewonnen.

Stattdessen ging der Preis an die Tanztruppe „Diversity“, welche hochklassige und innovative Darbietungen präsentierten. (Kennt jemand zufällig deren Webpräsenz?)

Hier der Auftritt aus der Finalshow:

(DirektDiversity)

Btw: the guy from the website „Daily News About Britains Got Talent“ is a fucking moron. He ist stealing my articles without permission. Burn in hell, asshole.

3 Antworten to “Diversity gewinnt Britain’s got Talent”

  1. René said

    Diversity ist eine Gruppe von Tänzern die allein schon durch ihre Innovation kaum zu schlagen ist. Wenn die Jungs auftreten kann ich meine Augen kaum von ihnen nehmen, ich MUSS einfach hinschaun. Diese „Famile“ hats echt verdient.

  2. Wie hieß nochmal die Frau von Roger Rabbit?

  3. princo said

    @René: Ja, die Jungs sind absolut fantastisch. Bei jedem ihrer drei Auftritte haben sie eine andere Choreografie gebracht. Das ist sehr abgefahren, was die dort gezeigt haben.

    @Carpetdrawer: Lass mich das für dich googlen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: