Die Memoiren des Josh K. Phisher

Jetzt wieder mit Gratis-Kommentaren!

Archive for the ‘Nicole’ Category

Lordi featuring Texas Lightning featuring Lordi featuring Nicole

Posted by princo - 20.05.2006

Lordi featuring Texas Lightning:

Vote Lordi!

Vote Lordi!
Texas Lightning featuring Lordi:

Vote Lordi!

Vote Lordi!
Lordi featuring Nicole:

Vote Lordi!

Vote Lordi!
Im Netz gefunden: Special Chinese Edition (H5N1)

Vote Lordi!

Vote Lordi!

Noch ein Fundstück: Lordi Parody

Vote Lordi!

Vote Lordi!

Posted in Eurovision Song Contest, Lordi, Lustig, Musik, Nicole, Video | Leave a Comment »

Ein Artikel macht die Runde

Posted by princo - 12.05.2006

Mein Artikel Die Bildzeitung, Nicole und wie man sich noch mehr entblöden kann scheint derzeit in den einschlägigen Fanforen die Runde zu machen:

Sehr schön.

Übrigens werde ich heute noch einen Artikel reinstellen, der sich weniger mit Lordi, Nicole und der Bildzeitung, dafür aber mehr mit dem <a href="http://www.eurovision.tv/">Eurovision Song Contest</a> beschäftigt. Der Artikel dürfte besonders für diejenigen interessant werden, die noch kein Muttertagsgeschenk haben 🙂

Posted in Eurovision Song Contest, Internet, Lordi, Musik, Nicole | Leave a Comment »

Die Bildzeitung, Nicole und wie man sich noch mehr entblöden kann

Posted by princo - 10.05.2006

Ich hab es mir ja schon fast gedacht, es geht noch schlimmer. Im Artikel Die Bildzeitung, Nicole und die Blödheit an sich hatte ich bereits berichtet, wie die größte deutsche Boulevardzeitung und das ewige Schlagersternchen 'Nicole' über einzelne Teilnehmer des Eurovision Song Contest herziehen.
Natürlich ist auch die Gruppe Lordi ein gefundenes Fressen, und so veröffentlichte "Bild" einen Artikel mit der Überschrift Was habt ihr aus unserem schönen Grand Prix gemacht?:
Zitat:

Ich kann nicht verstehen, wie das Grand-Prix-Komitee es zulassen kann, daß dieser traditionelle Liederwettstreit von solchen Leuten mißbraucht und beschmutzt wird.

Besonders schlimm finde ich die Horrorgestalt Lordi, die wohl eher in die Geisterbahn als auf die Grand-Prix-Bühne gehört. Und wenn ich höre, daß dieser Mann öffentlich Fotos von Ralph Siegel zerreißt, fühle ich mich an ganz dunkle Kapitel der europäischen Geschichte erinnert. Dabei soll der Grand Prix doch zur Völkerverständigung beitragen!

Mein Appell an die Grand-Prix-Chefs kann nur lauten: Macht unseren Grand Prix nicht kaputt! Wir wollen endlich wieder schöne Lieder mit eingängigen Melodien und Texten hören. Das ist es, was den Grand Prix einmal ausgemacht hat und wofür er ins Leben gerufen wurde.

Zitatende

Was ist geschehen?
Lordi hat ein Photoshooting in einem Hamburger Studio gemacht. Dabei entstanden u.a. folgende Bilder:

375Lordi-2.jpg291-2.jpg
(Die Rechte an den Bildern liegen bei Public Address Hamburg)

Es ist doch ziemlich interessant, daß bei einem solchen Shooting "zufällig" ein Bild von Ralph Siegel und ein Aufsteller von Guildo Horn als Requisiten benutzt wurden. Diese Teile werden wohl kaum von Lordi selbst mitgebracht worden sein, ich bezweifle sogar, daß Lordi überhaupt wußte, wer die dargestellten Personen eigentlich sind.
Allerdings bezieht sich 'Nicole' ausdrücklich auf diesen "Vorfall", von dem ansonsten niemand Kenntnis hatte. Soetwas macht einen schon stutzig, besonders, wenn die Bildzeitung mit im Spiel ist.
Da die Bildzeitung dafür bekannt ist, sich gerne mal ihre eigenen Skandale zu basteln, hab ich einfach mal simpel nachgeforscht.
Die obigen Bilder wurden in diesem Artikel von unikosmos.de veröffentlicht. Der Artikel trägt das Datum 08.05.2006.
Der Bild-Artikel trägt kein Veröffentlichungsdatum, aber die verwendete URL gibt Aufschluß: www.bild.t-online.de/BTO/leute/aktuell/2006/05/08/grand-prix-bizarr-nicole/grand-prix-bizarr-nicole

Also noch mal langsam zum Mitschreiben: der Artikel auf unikosmos.de und das 'Nicole'-Statement auf bild.de wurden am gleichen Tag veröffentlicht!

Korrektur: Der Bild-Artikel trägt sehr wohl ein Datum, und zwar den 7.5.2006, also einen Tag bevor der Artikel auf unikosmos.de veröffentlicht wurde. Das macht die Sache nicht besser, im Gegenteil.

Woher hatte 'Nicole' also ihre Information?

Liest man den unikosmos-Artikel genauer, so wird einem klar, was da gelaufen ist:
Zitat:

Lordi … hört sich in einem Hamburger Fotostudio Nicoles Grand-Prix-Gewinnerlied „Ein bisschen Frieden“ an. Der Song gefällt dem Monster-Fan nicht. „Das ist typische Song-Contest-Musik – nichts Besonderes. Außerhalb des Wettbewerbes würde kein Sänger so etwas aufnehmen!“

Zitatende

Ich glaube nicht, daß er sich das freiwillig angetan hat (obwohl er mit seiner Schlußfolgerung absolut recht hat). Die werden Lordi solange mit verfänglichen Sachen traktiert haben, bis sie das gewünschte Negativ-Ergebnis im Sack hatten. Die Bilder, die musikalische Provokation mit "Ein bisschen Frieden" sowie die gleichzeitigen Veröffentlichungstermine der beiden Artikel, deuten für mich eindeutig auf eine ganz perfide Falle der Bildzeitung hin.
Übrigens gehört unikosmos.de zu publicaddress.de, welche wiederum mit der Bildzeitung verbandelt sind (was für eine Presseagentur allerdings nichts Ungewöhnliches ist), danach googeln müßt ihr aber selber.
Richtig beschämend wird es allerdings, wenn 'Nicole' den von der Bildzeitung selbst inszenierten Skandal mit den Worten "…fühle ich mich an ganz dunkle Kapitel der europäischen Geschichte erinnert" kommentiert.

Ich gebe 'Nicole' in diesem Punkt recht (auch wenn sie es sicher ganz anders gemeint hat). Allerdings frage ich mich, warum sie sich für eine solche Lügengeschichte hergibt.

Nachtrag: dieser Beitrag hat es anscheinend in einige Fanforen geschafft. Darüber freue ich mich sehr. Über den einen oder anderen netten Kommentar wäre ich natürlich auch sehr glücklich.

Nachtrag 12.05.2006: Anthalerero hat mir netterweise einen Link zu einem ZDF-Beitrag geschickt, wo sich Ralph Siegel zu Lordi äußert (sehenswert): http://www.zdf.de/ZDFmediathek/inhalt/23/0,4070,3931767-5,00.html

Nachtrag 23.05.2006: Bitte lest unbedingt die Kommentare zu diesem Artikel. Die Firma Public Address Presseagentur hat sich gemeldet, der Sachverhalt stellt sich dadurch etwas anders dar.

Es ist hier nicht der einzige Beitrag über Lordi: mit diesem Link bekommt ihr alles zu sehen, was hier über Lordi geschrieben wurde. Viel Spaß dabei.

Posted in Bild, Eurovision Song Contest, Lordi, Musik, Nicole | 8 Comments »

Die Bildzeitung, Nicole und die Blödheit an sich

Posted by princo - 02.05.2006

Severina Vukovic wird beim diesjährigen Eurovision Song Contest für Kroatien antreten.
Severina hat aber vor einigen Jahren mal einen privaten Porno gedreht.
Der hat irgendwie den Weg ins Internet gefunden.
Nun hat die Bildzeitung mal wieder den moralischen Zeigefinger gehoben, und gleich noch fachlichen Expertenrat dazugeholt.
Ins Kompetenzteam wurde niemand geringerer als das Schlagersternchen „Nicole“ einberufen.
Was kommt bei einer solchen Konstellation heraus?: z.B. dieser Artikel

Deutschlands Grand-Prix-Star Nicole (41), die 1982 mit „Ein bißchen Frieden“ gewann, ist über die Teilnahme Severinas entsetzt.

Sie sagt zu BILD: „Der Grand Prix ist kein Sex-Wettbewerb, sondern eine seriöse Veranstaltung. So etwas schadet der Ernsthaftigkeit des Song Contest. Die Grand-Prix-Chefs sollten prüfen, ob Severina unter solchen Voraussetzungen überhaupt teilnehmen darf.“

Vielen Dank Nicole!
Sie haben sich in der Vergangenheit schon öfters abfällig kritisch über Teilnehmer des Song Contest geäußert.
Werfen wir bei der Gelegenheit doch auch alle Leute raus, die folgende Merkmale erfüllen:

  • wurden beim Lügen erwischt
  • haben in der Schule abgeschrieben
  • sind schonmal bei Rot über die Straße gegangen
  • hatten bereits guten Sex
  • schwul

Das Teilnehmerfeld würde sich wahrscheinlich derart reduzieren, daß Sie selbst wieder am Grand Prix teilnehmen könnten.
Ist das Ihre eigentliche Intention?
(Ich gehe davon aus, das die Bildzeitung Nicole diese Worte in den Mund gelegt hat, aber Nicole scheint sich daran gar nicht zu stören.)

Bild wäre aber nicht Bild, wenn sie bei einem solchen Artikel nocht nocheinmal nachtreten würden, und zwar HIER.
Das hat zwar immer noch keinen Bezug zum Eurovision Song Contest, aber es scheint die Leserschaft sehr zu interessieren.
Ich finde dieses scheinheilige Getue zum Kotzen.

Posted in Bild, Eurovision Song Contest, Lordi, Musik, Nicole, Severina | 1 Comment »