Die Memoiren des Josh K. Phisher

Jetzt wieder mit Gratis-Kommentaren!

Axel E. Fischer fordert

Posted by princo - 15.11.2010


Symbolfoto

Axel E. Fischer (CDU) ist Mitglied des Bundestages, und war bis heute relativ unbekannt.

Dieses Zustand änderte er dadurch, daß er allen Ernstes ein „Vermummungs- verbot für das Internet“ forderte.

Nun sind ja Politiker i.A. dafür bekannt, dämliche, populistische, überflüssige und völlig sinnfreie Forderungen zu stellen, aber im Fall Axel E. Fischer kommt dazu, daß ausgerechnet dieser Mensch der Vorsitzende der Internet-Enquete Kommission der Bundesregierung ist, und so jemand sollte doch eigentlich zumindest minimale Ahnung von diesem Gebiet haben.

Die „Netzgemeinde“ hat diese Steilvorlage dankbar und kreativ aufgenommen, und eine ganze Reihe weiterer Forderungen formuliert, wie sie auch von Politikern wie Axel E. Fischer kommen könnten.

Obwohl diese Forderungen polemisch, bizarr und idiotisch sind, kann nicht ausgeschlossen werden, daß die eine oder andere Forderung davon tatsächlich irgendwann von Politikern aufgegriffen werden.

Ich habe versucht, einen Teil dieser lustigen „Forderungen“ zu archivieren. Andere Listen finden sich bei netzpolitik.org, bei Norbert Hense, uvm.

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

Axel E. Fischer fordert

9 Antworten to “Axel E. Fischer fordert”

  1. Sven said

    Sehr nett.
    Ist schon verdammt lange her, dass ich M.A.D. gesehen habe.

  2. Junge said

    sehr schön😀

  3. AM said

    Sauber.

    Ergänzung: „Höhere Preise für Freeware“

  4. AM said

    Nach hitziger Debatte fordert die Opposition:

    „Niedrigere Preise für Freeware“

  5. Anonymous said

    […] Zitat von Shual "Der CDU-Bundestagsabgeordnete Axel E. Fischer ." … verdient diesen Update. […]

  6. Anton Drax said

    Axel E. Fischer fordert das Verbot des Abkürzens des zweiten Vornamens durch dessen Anfangsbuchstaben.

  7. […] Quelle: Axel E. Fischer fordert […]

  8. […] die technisch gesehen offensichtlicher Unsinn sind. Fast alle haben da seit gestern viele Beispiele zu veröffentlicht, deswegen hier nur noch eine kleine […]

  9. Werdrachin said

    ROTFL!
    Mir gefielen besonders der Wesenstest für Emoticons, Nährwertangaben für Cookies, Menüs und Computerchips, sowie die Forderung, Dr. Wong abzuschieben.😀

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: