Die Memoiren des Josh K. Phisher

Jetzt wieder mit Gratis-Kommentaren!

Posts Tagged ‘Virus’

Conficker Test

Posted by princo - 02.04.2009

Vorhin bei Heise gefunden: Der Test basiert darauf, daß bei einem von dem Virus „Conficker“ infiziertem System der Zugriff auf bestimmte Antivirenseiten blockiert wird. Das gilt natürlich auch für dort liegende Grafiken.

Werden die Grafiken der Antivirenseiten nicht angezeigt, dann ist das System sehr wahrscheinlich mit dem Conficker-Wurm infiziert.

Welche Bilder erscheinen in dieser Tabelle?

So müßte die obige Grafik aussehen, wenn alles in Ordnung ist:

alle

Fehlen allerdings einige oder alle Grafiken der Antivirus-Hersteller, dann ist das System unter Umständen bereits infiziert:

ohnetop oder ohnezwei

Advertisements

Posted in Internet, Lustig, Software, Technik | Verschlagwortet mit: , | 8 Comments »

Sehr geehrte Damen und Herren,

Posted by princo - 01.12.2008

Ihre Email „eine-uraltadresse-von-mir@….com“ wird wegen Missbrauch innerhalb der naechsten 24 Stunden gesperrt. Es sind 59 Beschwerden wegen Spamversand bei uns eingegangen.
Details und moegliche Schritte zur Entsperrung finden Sie im Anhang.

Im Anhang befindet sich eine Zip-Datei mit dem Namen „hinweis.zip“ Darin ist eine ausführbare Datei „sperrung.exe“ enthalten.

Eine Überprüfung auf der Webseite von Kaspersky brachte die Meldung:
You’re clean!
Kaspersky Anti-Virus has not detected any viruses at this time in the file you submitted.

Na, wie gut daß ich keinem Virenscanner über den Weg traue.

Posted in Abuse, Internet, Software | Verschlagwortet mit: , | 3 Comments »

Spam des Tages: Schweizer Atomkraftwerk explodiert (Update)

Posted by princo - 14.03.2008

Eine ziemlich perfide Spam-Mail hat mich gerade erreicht:

Nachricht uber eine radioaktive Kontamination in der Schweiz

Auf Internetforums erschienen Nachrichten uber eine gewaltige Explosion auf dem Schweizer Atomkraftwerk um Genf herum, die nach den Worten von Augenzeugen am 12. Marz etwa um 15 Uhr stattgefunden hatte.

Im Einzelnen machte eine Burgerin dieser Stadt einen telefonischen Anruf und teilte ihren Verwandten mit, dass in der Stadt der Strohm abgesperrt werde, damit man keinen Menschen anrufen konnte.

Sie behauptet, dass es auf dem Atomkraftwerk wirklich eine Explosion gegeben habe, und dabei eine sehr machtige, und dass eine Strahlungswolke erstrecke sich jetzt.

In privaten Gesprachen wird diese Information von Amtstragern inoffiziell bestatigt.

Auberdem legen die Ortsbewohner Fotos in seinen Blogs hinaus, auf denen Explosionsfolgen und Korper der Beschadigten dargestellt sind

LiveJournal Blog: *URL zensiert*

Folgt man der angegebenen URL, so gelangt man auf eine Seite, bei der man aufgefordert wird ein Plugin herunter zu laden, um die angeblich hinterlegten Bilder sehen zu können.

Bei diesem angeblichen Plugin dürfte es sich allerdings um einen reinrassigen Trojaner handeln. Leider wird er derzeit noch nicht von den Virenscannern erkannt, wie ein Test (23:30 Uhr) auf der Seite von Kaspersky ergab.

Wer eine Mail mit dem Betreff „Nachricht uber eine radioaktive Kontamination in der Schweiz“ erhalten hat, sollte diese Mail löschen, und keinesfalls die dort hinterlegte Webadresse ansurfen.

Nach meinen Informationen geht es den Schweizern übrigens blendend 🙂

Update 15.03.2008: um 11:00 Uhr bekam ich von Kaspersky diese Mail:

Hello,

iPIX-install.exe – Trojan-Downloader.Win32.Agent.lgh

New malicious software was found in this file. It’s detection will be included in the next update. Thank you for your help.

Posted in Internet, Technik | Verschlagwortet mit: , , | 10 Comments »