Die Memoiren des Josh K. Phisher

Jetzt wieder mit Gratis-Kommentaren!

Der wohl erfolgloseste Callboy aller Zeiten (Teil 9)

Posted by princo - 12.08.2013


Mein letzter Blogartikel liegt fast zweieinhalb Jahre zurück.
Daß hier jetzt wieder ein Artikel erscheint, hat einen sehr ärgerlichen Grund.
Es hat leider mit Callboy Torsten zu tun, und mit den Dingen, die sich in der Zwischenzeit ereignet haben.

Es war ja lange ruhig um ihn geworden. Er hatte sich ein neues Hobby gesucht, und „frischen Wind“ in die Radiostream-Szene gebracht.

Das hört sich leicht nach „Resozialisierung“ an, aber in der Praxis hauen sich die Leute dort gerne gegenseitig den Schädel ein (das ist eine Metapher für „die streiten sich viel untereinander“). Da kaum jemand ihre Radio-Streams hört, hat das auch wenig Außenwirkung.

Das hätte alles so schön sein können.

Aber der (mittlerweile) Ex-Callboy konnte leider nicht auf Dauer die Finger vom Chatten lassen. Und so kam es, wie es kommen mußte.

Wir erinnern uns: vor einigen Jahren war der Ex-Callboy mit Vorliebe im AIM-Chat unterwegs, und hat dann seltsame Webseiten mit diversen Chatprotokollen veröffentlicht. Meistens handelte es sich dabei um Frauen, die ihn im Chat zurückgewiesen haben, und die dann „zur Strafe“ eine Webseite über sich im Netz fanden. Eine Löschung dieser Webseiten war angeblich nur nach einem persönlichen Treffen mit ihm möglich.

Diese Webseiten gibt es zum Glück nicht mehr.

Leider hat der Ex-Callboy mittlerweile die Social-Media-Plattformen für sich entdeckt, und ist dort eifrig tätig.

Mit den, für ihn, üblichen Folgen. Ein „Nein!“ kann nicht akzeptiert werden. Ein „Hau ab! oder „Lass mich endlich in Ruhe!“ verhallt unverstanden. Ignore-Buttons funktionieren nicht, vom Support ist leider auch keine Hilfe zu bekommen.

Auf einmal wird von ihm eine Prangerseite über die betroffene Person erstellt, auf der sie massiv von ihm verhöhnt, und extrem in ihren Persönlichkeitsrechten verletzt wird.
Bedingung für das Löschen der Webseite: siehe oben. Alles wie gehabt.

Es ist übrigens unstrittig, wer der Urheber dieser Schweinereien ist, denn die neuen Prangerseiten befinden sich nicht auf anonymen Hosting-Präsenzen, sondern auf seinen eigenen Servern.

Woher ich das weiß?

Nun, darüber wird der nächste Artikel Aufschluß geben, und der wird für den „Radiostreamanbieter“ eine faustdicke Überraschung bringen.

10 Antworten to “Der wohl erfolgloseste Callboy aller Zeiten (Teil 9)”

  1. hiphappy said

    Och nee…..

    Ich hab vor 2 Wochen nochmal an das ganze Thema gedacht, und dabei auch nochmal hier geschaut, ob sich was getan hat.
    Dabei hatte ich auch einige deiner Erkenntnisse erhalten. (Giyf)

  2. TmoWizard said

    Ach, hier geht’s tatsächlich wieder weiter? Und ich wollte schon den abonnierten Feed rauswerfen, das hat sich jetzt ja erledigt!😉

  3. princo said

    Ich habe mir inständig gewünscht, zu diesem Thema nie wieder etwas schreiben zu müssen.
    Aber die aktuelle Situation läßt das nicht zu.

  4. ixylon said

    Gibt es schon was Neues zum Thema?

  5. princo said

    Nichts, was ich hier öffentlich machen könnte…

  6. Ivy said

    Also echt, ich hatte wirklich gehofft, das du wieder schreibst, aber der Grund ist mir echt superunsympathisch…

  7. princo said

    Hallo Ivy, ich freue mich unheimlich, wieder etwas von dir zu hören. Habe dich echt vermisst.

    Ja, der Grund ist wirklich sehr unappetitlich. Ich kann leider derzeit nicht konkreter werden, aber es ist tatsächlich noch viel schlimmer, als wir es uns früher vorstellen konnten.

  8. Ivy said

    Danke, ich dich auch *smile*

    Also noch schlimmer kann ich mir fast nicht mehr vorstellen – wobei schlimmer vielleicht grad noch, aber wenn er es schafft mein Fremdschämlevel noch zu steigern, wär ich wirklich erstaunt… ich warte mit Spannung.

  9. Andreas said

    Aha, der Trollboy ist also wieder unterwegs … niedlich. *kotz*

  10. Welcome back Princo … freu

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: